Saisonstart im VC Born Boningen

Mit der Winterwanderung wurde die Saison des VC Born eröffnet. Eine Woche vor der ersten Radtour traf man sich auf dem Thut-Platz in Zofingen.

Vor dem Start musste noch die obligate Foto geschossen werden. Ein hilfsbereiter Fasnächtler half uns dabei beim Knipsen, so dass alle 13 Nasen drauf waren.



Halt, es waren deren 14 Nasen, denn Roy, der Hund von Martin und Barbara war einmal mehr auch dabei.

Die gute Beteiligung freute den Fahrwart und mich sehr, denn wir waren auch schon weniger beim Wandern. Bei Sonnenschein, aber starkem Wind, wanderten wir locker durch die Gassen der Stadt, vorbei an der Vogelvolière und kamen immer höher hinauf. Oben auf dem Heiternplatz genossen wir die Aussicht übers Wiggertal und zum bis Jura hinüber.

 

2017 Wintermarsch Zofingen


v.l.n.r: hinten: Roland, Philipp, Angelika, Manfred, Dieter. mitte: Asuka, Heidi, Maya, Röbi, vorne: Martin mit Roy, Barbara, Janette, Stephan

Die Wildschweine im Tierpark liessen sich zwar nicht blicken, doch sahen wir weiter unten Dutzende von Rehen und Hirschen. Es waren nicht nur Vegetarier dabei, denn einige träumten laut von Hirschpfeffer und Rehrücken mit Spätzli

Nach wenig mehr als einer Stunde kamen wir leider schon wieder ins Thut-Städtchen zurück und entdeckten noch manch schönen Flecken. Da es für das Mittagessen noch viel zu früh war, genossen wir halt ein Bier oder einen Kaffee im Restaurant. Bald einmal wünschte man sich ein baldiges Wiedersehen auf der ersten Velotour und verabschiedete sich in alle Himmelsrichtungen.

Heidi und Janette hatten die Wanderschuhe nicht umsonst angezogen und hatten noch nicht genug. Ich hatte das Vergnügen und durfte die Beiden auf einer mehr als zweistündigen Wanderung auf die Fennern und retour begleiten. Das Mittagessen dort oben war verdient und die Kalorien vom Dessert liessen wir auf dem Heimweg liegen.

Stephan Kainersdorfer

 

Sitemap

Copyright © VC Born 2015. All Rights Reserved.